Rezension: Amani- Verräterin des Throns von Alwyn Hamilton

Hallo liebe Djinnis und Wüstenbewohner,
nachdem mir der erste Band von Amani (Rebellin des Sandes) so gut gefallen hat, war ich umso glücklicher, als ich über das Bloggerportal den zweiten Band als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe. Noch einmal danke dafür!

Während der erste Band uns in die Welt und ihre Wesen und Bewohner einführt, vertieft das zweite Buch dies und zeigt uns diese Welt zudem von einer anderen Sicht.
Genaueres erfahrt ihr in der (spoilerfreien) Rezension. Falls ihr den ersten Teil noch nicht gelesen habt, euch aber dennoch für die Rezension interessiert, empfehle ich euch, die Inhaltsangabe zu überspringen und gleich zu meiner Bewertung zu gehen.

IMG_1092b1

Weiterlesen

Advertisements

Rezension: Abendsonne von Jennifer Wolf

Hallo alle zusammen,

Ich habe heute sehr ungeplant, dafür aber in einem Rutsch das Buch „Abendsonne“ von Jennifer Wolf durchgelesen und bin noch immer ganz begeistert. Daher nutze ich diese frischen Eindrücke und schreibe direkt meine Rezension auf, um mit euch zu teilen, warum sich dieses Buch zu lesen lohnt.

IMG_1109b1

Weiterlesen

Rezension: Das Reich der sieben Höfe von Sarah J. Maas

Hallo liebe Bücherfreunde und Fabelwesen ♥

ich hatte das Glück eine Ausgabe von „Das Reich der sieben Höfe“ von Sarah J. Maas aus dem dtv-Verlag zu gewinnen und möchte euch heute das Buch ein  wenig (spoilerfrei) näher bringen.

DSC_0257 (2)b1

Hin und wieder gerate ich in ein „Reading Slump“, also in eine Phase, in der ich auf gar kein Buch Lust habe und einfach nichts lese. Und aus so einem Loch wieder herauszukommen, ist gar nicht so einfach. Ich bin mir sicher, der ein oder andere von Euch kennt diese Phasen auch, oder?

„Das Reich der sieben Höfe“ war einfach großartig und Sarah J. Maas hat mich damit endlich aus meinem „Leseloch“ herausgeholt! Weiterlesen

Rezension: Vampire Academy von Richelle Mead

Hallo ihr Lieben 🙂
Heute möchte ich euch spoilerfrei eine Reihe vorstellen, die ich selbst erst ziemlich spät entdeckt habe: „Vampire Academy“ von Richelle Mead.
Lange Zeit haben mich die deutschen Cover sowie die Verfilmung abgeschreckt. Doch je mehr ich mich für die Reihe interessierte und mehr und mehr Stimmen dazu hörte, desto größer wurde die Neugier.
Daraufhin habe ich mir einfach mal die ersten drei Bände in der Bücherei ausgeliehen, um dem Ganzen eine Chance zu geben. Und was soll ich sagen? Diese drei Bücher habe ich in weniger als 2 Tagen durchgelesen.

dsc_0010-2b1

Weiterlesen