Rezension: Begin Again von Mona Kasten

Hallo liebe Bücherfreunde, die heutige Rezension dreht sich um ‚Begin Again‘ von Mona Kasten.
Wie ihr vielleicht wisst, bin ich nicht gerade ein Fan von dem Genre New bzw. Young Adoult, doch im Rahmen der Ran an den SuB-Challenge habe ich mich dieses Jahr endlich an ‚Begin Again‘ von Mona Kasten gewagt.
Wie es mir gefallen hat und ob ich die Reihe auch weiterhin verfolgen werde, könnt ihr in der nachfolgenden Rezension lesen.

IMG_1421b1

Weiterlesen

Advertisements

Rezension: Magisterium- Die silberne Maske (Anzeige)

Hallo liebe Zauberfreunde und Magier,
heute möchte ich euch den vierten Teil der ‚Magisterium‘-Reihe von Holly Black und Cassandra Clare vorstellen.
Falls ihr die vorherigen Bände nicht gelesen habt, aber neugierig seid, ob euch die Reihe generell gefallen könnte, solltet ihr die Inhaltsangabe überspringen und gleich zur spoilerfreien Rezension weiterlesen.

Das Buch wurde mir freundlicherweise von Bastei Lübbe zur Verfügung gestellt. Noch einmal vielen Dank dafür!

IMG_1431b.JPG

Weiterlesen

Rezension: Lockwood & Co: Das grauenvolle Grab von Jonathan Stroud

Hallo liebe Geisterjäger und Degenfechter,
die heutige Rezension dreht sich um den finalen Teil von Lockwood & Co: Das grauenvolle Grab von Jonathan Stroud. Vielleicht kennt ihr den Autoren ja bereits von den „Barthimäus-Büchern“.

Das Buch wurde mir freundlicherweise aus dem Bloggerportal zur Verfügung gestellt, was natürlich nicht meine Meinung beeinflusst hat.
Ich versuche die Rezension so spoilerfrei wie möglich zu halten, sodass auch neue Leser der Reihe sie gefahrlos lesen können. Ihr solltet lediglich die Inhaltsangabe überspringen und direkt zur Rezension übergehen.

IMG_1218b1

Weiterlesen

Rezension: Die Chroniken der Verbliebenen- Die Gabe der Auserwählten

Hallo ihr Lieben,
die heutige Rezension dreht sich um den dritten Band der „Chroniken der Verbliebenen“- Reihe von Mary E. Pearson. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom „Lübbe One“-Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Noch einmal danke dafür!

Dieser Band ist existiert in der englischen Originalfassung so nicht, sondern ist der Anfang der dritten Buches. Im Deutschen wurde jedoch Band drei auf zwei Bücher aufgesplittet und so leitet dieses Buch das Finale ‚lediglich‘ ein. Wenn ihr wissen wollt, ob sich das Buch lohnt und ihr die Reihe dennoch fortsetzen solltet, könnt ihr in der folgenden Rezension nachlesen.

978-3-8466-0052-8-Pearson-Die-Gabe-der-Auserwaehlten-orgBildquelle Weiterlesen

Rezension: Der Drachenflüsterer von Boris Koch

Hallo liebe Drachenreiter,
nach der letzten Gruselnacht voll schauriger Kreaturen soll es um ein Buch gehen, in dem Drachen als eben solche dargestellt werden, was ein junger Mann nicht einfach so hinnehmen möchte und kann. Und so entwickelt sich langsam aber sicher eine Revolution, die es in einer Welt voller Lügen und kontrollierter Gedanken nicht sehr einfach hat. Doch ist ein Gedanke erst einmal gepflanzt, wächst er stetig empor.
Doch mehr zu dieser Geschichte, könnt ihr in der nachfolgenden, spoilerfreien Rezension nachlesen.

IMG_1100b1

Weiterlesen

Rezension: Die Abenteuer des Apollo von Rick Riordan

Hallo liebe Halbgötter,
heute habe ich eine Rezension zu Rick Riordans neuestem Buch, das in Deutschland erschienen ist: Die Abenteuer des Apollo- Das verborgene Orakel.

Worum geht es?
„Der Gott Apollo stürzt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen – er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite – frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt …“ Quelle

die-abenteuer-des-apollo-1-das-verborgene-orakelBildquelle 

Weiterlesen

Rezension: Heartware von Jenny-Mai Nuyen

Hallo alle zusammen,
wie ihr vielleicht wisst, gehört Jenny-Mai Nuyen zu meinen liebsten Autorinnen. Angefangen mit „Nijura“ (das noch heute zu meinen Lieblingsbüchern zählt) habe ich fortan alle ihrer Bücher gelesen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich von Rowohlt Polaris ihr neuestes Buch als Rezensionsexemplar bekam. Noch einmal danke dafür!
Zugleich war ich auch sehr unsicher, ob es mir noch genauso gut gefallen würde wie ihre früheren Büchern.
Denn inzwischen hat sie sich von einer Jugend-Fantasy-Autorin weiterentwickelt zu einer All-Age-Autorin, die unterschiedliche Genres bedient.

IMG_0902b1

Weiterlesen