Wrinting Friday: Der Anfang vom Ende

Hallo liebe Schreiberlinge,
der heutige Writing Friday ist ein wenig persönlicher geworden, denn ich habe mich entschieden, eine Geschichte zu erzählen, die meiner Oma ziemlich genau so passiert ist. Es hat einfach gut zum Prompt gepasst und daher dachte ich, teile ich es mit euch. Alle weiteren Infos rund um den Writing Friday findet ihr übrigens bei Elizzy und ihr könnt jederzeit selbst einsteigen.

  • Du hast gerade deinen ersten Arbeitstag als Assistenzarzt im Krankenhaus. Beschreibe einer Freundin ein besonders verstörendes Erlebnis.
  • Bei einem großen Familienfest erfährst du, dass deine Großeltern bereits seit vielen Jahren in einer offenen Beziehung leben. Schreib die Szene auf, die sich nach diesem Geständnis ergibt.
  • Verfasse einen Dankesbrief an den Erfinder von Zahnpasta.
  • Eine Frau verwählt sich und landet bei einem fremden Mann. Unerwartet beenden sie das Gespräch aber mit einer Verabredung. Schreibe das Telefonat dazu auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz; „Damit hatte Lukas nicht gerechnet, als er sah wie…“ beginnt.

writing friday header

Weiterlesen

Advertisements

Freitags-Füller

Hallo,
ich habe spontan noch einen kleiner Freitags-Füller von Scrap-Impuls für euch. Wie immer könnt ihr jederzeit selbst an der Aktion teilnehmen.
Aufgrund der anstehenden Feiertage, fällt die Aktion heute ein wenig osterlicher aus und ich wünsche euch allen entspannte Tage.

IMG_1361b3.JPG

Weiterlesen

Writing Friday: Hommage an einen Dino

Hallo liebe Schreiberlinge,
heute gibt es einen neuen Beitrag von Elizzy’s Schreibaktion Writing Friday. Die bisherigen Themen findet ihr im nachfolgenden Überblick und wenn ihr Lust habt, könnt ihr ganz einfach selbst daran teilnehmen.

Schreibthemen März

writing friday header

Weiterlesen

Writing Friday: Geduckte Wesen

Hallo liebe Schreiberlinge,
zum heutigen Writing Friday habe ich mich für folgenden Beitrag entschieden:

Die Schreibthemen und alle Teilnehmer könnt ihr im Übrigen auf dem Blog von Elizzy finden und jederzeit selbst teilnehmen.

writing friday header

Weiterlesen

Der Leipzig-Fluch

Hallo liebe Bücherfreunde und Messebesucher,
heute habe ich einen Beitrag der etwas anderen Art für euch. Auch wenn es mir in den Momenten selbst, gar nicht zum Lachen zu Mute war, muss ich einfach meine Geschichte mit euch teilen und hoffe, euch ein kleines Schmunzeln entlocken zu können.
Worüber ich schreiben möchte? In den letzten drei Jahren habe ich drei Versuche unternommen, auf die Leipziger Buchmesse zu gehen. Doch nur einmal kam ich an und selbst diese Unternehmung stand unter keinem guten Stern. Aber lest selbst…

IMG_20180317_100143_407

Weiterlesen

Writing Friday: Mensch Maja!

Hallo liebe Schreiberlinge,
der März hat begonnen und damit gibt es bei der lieben Elizzy fünf neue und kreative Schreibthemen. Ihr könnt jederzeit selbst teilnehmen und außerdem findet ihr alle weiteren Teilnehmer auf Elizzy’s Blog.

  • Ferdinand Friedrich läuft im Jahr 2073 über die Frankfurter Buchmesse und schreibt von dort seiner Frau Martha eine Postkarte.
  • Du lebst als Obdachloser auf der Strasse. Beschreibe deinen Blick auf die Menschen, die vorbeigehen.
  • Beschreibe Gesicht und Gestik eines Menschen, den du liebst.
  • Schreibe den Anfang einer Geschichte, die mit dem Satz beginnt: Natürlich hätte man längst wissen können, dass Maja nicht die Wahrheit sagte.
  • Schreibe eine Liebeserklärung an dein erstes Fahrrad / Auto.

writing friday header

Weiterlesen