Lese- und Blogvorsätze 2017 ♥

Hallo ihr Lieben ♥

Das Jahr hat zwar bereits gestartet, aber ich dachte ich teile dennoch meine Gedanken mit Euch, was meine Lese- und Blogvorsätze betrifft.

Jedes Jahr aufs Neue nutze ich das neue Jahr als großen Neustart. Auch wenn ich, wie wohl die meisten, meine Vorsätze kaum einhalte, liebe ich einfach diesen Motivationsschub, den das neue Jahr mit sich bringt! Und diese Motivation nutze ich solange ich kann 😀

dsc_0426b1

Fürs Lesen habe ich mir dieses Jahr besonders eine Sache vorgenommen: MEHR LESEN! Denn auch wenn ich im letzten Jahr an die 70 Bücher gelesen habe, habe ich meistens im Zug oder unterwegs gelesen. Richtige Leseabende hatte ich kaum, weil ich abends oft so kaputt war, dass ich mich ehrlich gesagt einfach nicht mehr zum Lesen aufraffen konnte… Dabei liebe ich das Lesen nach wie vor und genieße auch meine ruhigen Lesestunden, aber wie gesagt, ist das alles ein bisschen in den Hintergrund gerückt. Daher ist dieses Jahr mein Vorsatz wieder mehr zu lesen und mir dafür auch wieder aktiv Zeit zu nehmen 🙂

Vielleicht habt ihr zufällig meinen goodreads-Vorsatz mitbekommen (ihr findet mich unter:NoraHannah), dort habe ich mir die utopisch hohe Zahl von 100 Büchern gesetzt! 😀
Dabei ist mir jetzt schon klar, dass ich diese Zahl nicht erreichen werde. Aber wenn ich diese hohe Zahl sehe, spornt es mich eher an, als wenn ich nur ein kleines Ziel hätte.

Außerdem würde ich gerne an meine Challenge vom letzten Jahr anknüpfen und dieses Jahr 17 Reihen beenden. Letztes Jahr hat das soweit ganz gut geklappt, ich glaube ich habe 9 von 16 Reihen beendet und dieses Jahr möchte ich damit noch mehr voran kommen. Denn irgendwie macht es mich nervös, wenn ich so viele unbeendete Reihen im Regal stehen habe 😀 Kennt ihr das auch?

Und meinen letzten Lesevorsatz nehme ich ebenfalls aus dem Vorjahr mit und haben entsprechend schon daran gearbeitet: Mich noch mehr an englische Bücher trauen. Ich kann eigentlich ziemlich gut englisch sprechen, schaue fast alle Serien auf Englisch und verstehe entsprechend viel. Aber irgendwie traue ich mich nicht an englische Bücher – und das, obwohl ich schon einige gelesen habe. Aber wenn ich die Wahl habe zwischen einem englischen und einem deutschen Buch, greife ich jedes mal zur einfachen Variante: dem deutsprachigen Buch. Dabei ist es inzwischen allerdings schon öfter vorgekommen, dass mit Übersetzungsfehler aufgefallen sind, was ich echt blöd fand… Daher das Ziel, noch mehr Mut zum englischen Buch 🙂

dsc_0383b1

 

Blogmäßig möchte ich dieses Jahr auch mehr durchstarten. Mein Blog ist ja noch relativ jung und langsam finde sich alles ein.
Insbesondere möchte ich mehr Rezensionen schreiben und generell meine Gedanken mehr mit euch teilen. Denn deswegen hatte ich ohnehin mit dem Bloggen und Instagram angefangen.
Meine Ideenliste ist zwar recht lang (als Nächstes folgen zum Beispiel Tipps zum Sparen beim Bücherkauf, meine besonderen Bücher, Bilderbücher für Kinder und Erwachsene,Serientipps, DIY’s, …), aber was wünscht ihr euch denn von mir? 🙂
Hier bin ich wirklich schon sehr gespannt auf eure Wünsche und Ideen ♥

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lese- und Blogvorsätze 2017 ♥

  1. Waaahh deine Ideenliste klingt großartig! Ich bin schon sehr gespannt! 🙂
    Deine Vorsätze klingen gut, und vor allem machbar. Drücke dir die Daumen!
    Ich möchte auch mehr englische Bücher lesen. UND mehr Klassiker.
    Mehr lesen klingt super, ich nehme mir aktuell auch viel Zeit dafür, vor allem abends.
    Gemütlich auf der Couch mit Kerzen. Das genieße ich total.

    Liebe Grüße,
    Nicci ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s